Wir verwenden Cookies und eine Webstatistik, um herauszufinden, wie wir unser Webangebot für Sie verbessern können.
Alle Daten werden anonymisiert und in Rechenzentren in der Schweiz verarbeitet.
Mehr Informationen finden Sie unter "Datenschutz".

Diverse Informationen rund um die Corona-Situation


Fragen und Antworten rund um das Coronavirus finden Sie auf den Webseiten von Bund und Kanton. Die Hotline des BAG ist 058 463 00 00 (08.00 bis 18.00 Uhr).


Alle impfwilligen Zürcherinnen und Zürcher können sich jetzt registrieren: https://zh.vacme.ch/ oder über die Impfhotline von 07:00 bis 23:00 Uhr: 084 833 66 11

Halten Sie ihre Krankenversicherungskarte bereit.

Auch Pro Senectute Kanton Zürich bietet impfwilligen Personen über 60 Jahren, die sich nicht selber online anmelden oder die Hilfe Dritter in Anspruch nehmen können, unter 058 451 51 50 Unterstützung an. 

https://pszh.ch/coronavirus/impfung-coronavirus/


Der Lieferdienst für Risikogruppen wird momentan nicht angeboten. Weiterhin gilt aber: wir lassen niemanden allein. Wenn Not am Mann ist, wenn Sie Hilfe im Alltag benötigen, melden Sie sich ungeniert bei der Gemeindeverwaltung. Diese ist seit Anfangs Juli 2020 für sämtliche Anfragen und Koordinationsaufgaben zuständig.


Achten Sie auf Ihre Gesundheit und befolgen Sie die wichtigen Hygienemassnahmen.